Suche

Zertifikate & Lizenzen

Zertifikate

Die DTB-Akademie stellt für den erfolgreichen Abschluss von Aus- und Weiterbildungen Zertifikate aus. Folgende Akademie-Zertifikate müssen verlängert werden:

  • DTB-Aqua-Trainer*in
  • DTB-Fitnesstrainer*in Studio, DTB-Trainer*in GeräteFitness und Master-Abschlüsse
  • DTB-Rückentrainer*in
  • DTB-Trainer*in Dance
  • DTB-Trainer*in Gesundheitssport
  • DTB-Trainer*in GroupFitness, DTB-Aerobic Trainer*in, DTB-Step-Trainer*in und Master-Abschlüsse
  • DTB-Trainer*in Pilates
  • DTB-Trainer*in Wellness und Gesundheit
  • DTB-Yogalehrer*in (220 LE und 520 LE)
  • Rückenschullehrer*in

Diese Zertifikate sind grundsätzlich 2 Jahre gültig; alle anderen sind unbegrenzt gültig.

 

WIE VERLÄNGERE ICH MEIN DTB-AKADEMIE-ZERTIFIKAT?

Für die Verlängerung werden – bei allen Zertifikaten – 8 Lerneinheiten (LE) Fortbildung innerhalb der letzten 2 Jahre benötigt. Die Fortbildung muss im Vorjahr oder im Ablaufjahr der Zertifikatsgültigkeit geleistet werden.

Die Verlängerung erfolgt schriftlich auf persönlichen Antrag. Der Antrag kann per E-Mail gestellt werden. Der Antrag auf Verlängerung wird an das Akademie-Zentrum gestellt, das auch das Zertifikat ausgestellt hat (siehe Ansprechpartner). Nach Prüfung des Antrages erhält der/die Antragsteller*in ein neues Zertifikat mit neuer Gültigkeitsdauer.
Beispiel 1: Gültigkeit bis 31.12.2023 – Verlängerung um 2 Jahre = 31.12.2025

Es muss nur das jeweils höherwertigste Zertifikat verlängert werden.  Wenn der/die DTB-Mastertrainer*in GroupFitness zur Verlängerung ansteht, muss nicht zusätzlich das Zertifikakt "DTB-Trainer*in GroupFitness" verlängert werden.

 

WAS MUSS ICH EINREICHEN?

  • Kopie des „abgelaufenen“ Zertifikats
  • Kopie der Fortbildungsmaßnahme(n)

 

ANERKENNUNG VON MASSNAHMEN ZUR ZERTIFIKATSVERLÄNGERUNG

Zur Verlängerung muss eine von der DTB-Akademie anerkannte Maßnahme eingereicht werden! Hierzu zählen:

  • Aus-, Fort- und Weiterbildungen aus dem Programm der DTB-Akademie
  • Workshops der DTB-Akademie und der angeschlossenen Akademiepartner (DTB-Akademie Hessen, DTB-Akademie Baden, DTB-Akademie Bergisch Gladbach, DTB-Akademie Hamm, Bildungswerk des VTF Hamburg, DTB-Akademie Koblenz, Niedersächsischer Turnerbund, DTB-Akademie Rheinhessen, DTB-Akademie Saarbrücken, DTB-Akademie Sachsen, Schwäbischer Turnerbund)

Kongresse und Conventions der DTB-Akademie und seiner Partner werden ebenfalls zu 100% anerkannt. Weiterhin werden Workshops, Kongresse und Conventions der Landesturnverbände zu 50% anerkannt, die restlichen 50% (d.h. 4 von 8 LE) müssen aus einer Akademie-Maßnahme stammen.

Neu seit 2021: Bis zu 50% der benötigten Lerneinheiten können aus Online-Angeboten stammen, sofern es sich um von der DTB-Akademie anerkannte Maßnahmen handelt.

Hinweis: Sie können die Zertifikatsverlängerung beantragen, sobald Sie Ihre Fortbildung absolviert haben und müssen nicht bis Ende des Gültigkeitsdatums warten.

 

Lizenzen

UMSCHREIBUNGEN VON AKADEMIE-ZERTIFIKATEN IN LIZENZEN

Für die Ausbildungen DTB-Aerobic/Step-Trainer*in, DTB-Trainer*in GroupFitness sowie DTB-Trainer*in GeräteFitness bzw DTB-Fitnesstrainer*in Studio besteht für Teilnehmende ohne Übungsleiter*in-Lizenz die Möglichkeit, nach bestandener Prüfung und ggf. nach Teilnahme an bestimmten Zusatzqualifikationen im zuständigen Landesturnverband bei diesem eine DOSB-Trainer*in-Lizenz „Fitness-Aerobic“ bzw Trainer*in-Lizenz „Fitness und Gesundheit für Erwachsene“ zu beantragen. Die Entscheidung, ob bzw. in welchem Umfang die Ausbildung anerkannt wird, liegt im Ermessen des zuständigen Landesturnverbandes.

Zur Ausstellung der DOSB-Trainer*in-Lizenzen müssen in der Regel beim zuständigen Landesturnverband folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Kopie des DTB-Akademie-Zertifikats
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre) sowie die
  • Bestätigung des Vereins
  • Unterschriebener Ehrenkodex

 

ANERKENNUNG ZUR LIZENZVERLÄNGERUNG

Die Maßnahmen der DTB-Akademie werden von den meisten Landesturnverbänden zur Verlängerung des Trainer*in-C-Breitensport und der ÜL-C-Lizenzen anerkannt.

 

Informationen zur Trainer*in-/Übungsleiter*in-Lizenz erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Landesturverband. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Veranstaltungen

Lust auf Kongresse, Fachtagungen und mehr - hier finden Sie alles im Überblick.
 

 
erima-logo-sponsoren.png

Airtrack Factory_Logo_1600px.jpg